Die Verhinderungspflege ein wichtiger Baustein aus den Leistungen der Pflegeversicherung

May 13, 2015

Seit dem 1. Januar 2015 können ergänzend zum Leistungsbetrag für die Verhinderungspflege bis zu 50 Prozent des Kurzzeitpflegebetrags (das sind bis zu 806 Euro im Kalenderjahr) als häusliche Verhinderungspflege genutzt werden. Der für die Verhinderungspflege in Anspruch genommene Erhöhungsbetrag wird auf den Leistungsbetrag für eine Kurzzeitpflege angerechnet. 

 

Damit stehen nun bis zu 2.418 Euro im Kalenderjahr für die Verhinderungspflege zur Verfügung. Dies kommt insbesondere den Anspruchsberechtigten zugute, die eine längere Ersatzpflege benötigen und für die es keine Betreuung in einer geeigneten vollstationären Kurzzeitpflegeeinrichtung gibt und somit der Anspruch bisher nicht genutzt werden konnte.

 

Unsere Leistungen können direkt als Verhinderungspflege abgerechnet werden. Gerne helfen wir Ihnen diese Leistung für Ihre Situation und Pflege zu beantragen. 

 

 

Please reload

aktueller Beitrag

Eine Auszeit von der Pflege

July 19, 2019

1/8
Please reload

letzte Beiträge
Please reload

Wir sind Vertragspartner bei allen Krankenkassen und können unsere Leistungen direkt mit diesen abrechnen. 

Direktkontakt

0711-31 53 98 46 oder 07071-13 56 808


 

  • Wix Facebook page
  • Wix Google+ page